Comeback: „The Pop Group“ kehren zurück

The Pop Group (Illustration: Sardine & Tobleroni)

The Pop Group kehren nach unfassbaren 30 Jahren zurück auf die Bühne und veranstalten eine kleine Clubtour durch Europa. Festivaldates sind für 2011 avisiert.

Advertisements

Gratis Online-EP von Oval

Markus Popp (Foto: Sebastian Mayer)

Die Ambientpopgruppe „Oval“ bietet eine brandneue EP online zum Gratis-Download an.

Altertümliche Aufnahmen der Jetztzeit

The Blithe Sons - We Walk the Young Earth

Rezension:
The Blithe Sons >> We Walk the Young Earth (2003), Family Vineyard

Neue EP von Owen Pallett für lau zum Download

Owen Pallett (rechts)

Der Violinenpopterrorist Owen Pallett (früher „Final Fantasy“) stellt auf seiner Homepage gratis eine neue Remix-EP zum Download bereit.

Soloalbum von Laetitia Sadier angekündigt

Stereolab, 1999

Die ehemalige „Stereolab“-Frontfrau Laetitia Sadier veröffentlicht am 21. September ihr erstes Soloalbum, im Oktober tourt sie Europa.

Jagdszenen aus Amerika – Über das Video „Born Free“ von M.I.A.

Still aus dem Musikvideo "Born Free" von M.I.A., Regie: Romain Gavras

Das neue Video von M.I.A. sorgt für Furore. Im Video werden rothaarige Männer verhaftet, dann hingerichtet. Was soll so ein Video bringen? Und wie soll man es überhaupt verstehen? Ein Versuch, das Video zu ergründen.

Neues Deerhunter-Album im September

Deerhunter's Flyer für Halcyon Digest

Nicht nur die Artpunk-Legenden „Swans“ veröffentlichen im Herbst ein neues und langerwartetes Album (formverlust berichtete). Auch Deerhunter, die Noisepopband aus Atlanta, bringen eine neue Platte raus.

Die wilde Abenteuerwelt der Leere

Foxes in Fiction - Swung from the Branches

Rezension:
Foxes in Fiction >>> Swung From The Branches (2010), Moodgadget

Wavves live in Deutschland

Nathan Williams, Frontmann von Wavves

„Wavves“, das spaßige Lo-Fi-Noise-Rock-Gewitter aus Kalifornien ist im Lande.

Godspeed You! Black Emperor und die Politik des Chaos

Godspeed You! Black Emperor

Dieser Aufsatz behandelt die Musik des Montrealer Kollektivs Godspeed You! Black Emperor im Zusammenhang mit den anarchistischen Idealen, entnommen der Fiktion von Pynchon, der politischen Philosophie von Bakunin und weiteren.