Neuer Track von M.I.A. online

Gestern abend postete die britische Rapperin und Riot-Aktivistin par excellence M.I.A via Twitter einen Link zu einem neuen Song.

Bei dem wieder sehr experimentierfreudigen Stück, welches höchstwahrscheinlich (?) bedroomtothehallwaytotheroadtotheworld heißt, handelt es sich also um ein komplett neues Stück, was durchaus hörbar ist.

Um ca. 23.00 Uhr MEZ tweetete M.I.A. schlicht den Link zum Song. Wer dem Link folgt, wird auf eine Seite geschickt, die außer dem Song und einem Vollbild-Loop eines M.I.A.-Konzertes nichts enthält. Nix zum Bedienen des Streams, nix zum Downloaden. Schade eigentlich, denn der Song hat es durchaus drauf und festigt weiter das wilde, experimentelle Image, das M.I.A. schon immer durch kontroverse Lyrics oder noch kontroversere Videoclips (formverlust berichtete) besaß.

Wie geil M.I.A. übrigens auch live im Fernsehen auftritt, beweist das untenstehende Video. Bei der Liveperformance von Born Free bei der Late-Night-Show „Letterman!“ aus den USA verwandelt sie das Stück mithilfe mehrerer identisch aussehender Backgroundtänzerinen, einem offensichtlich eptileptischen Keyboarder (Martin Rev von „Suicide“) und einem Live-Drummer in ein atonales, orgiastisches und verstörendes Riot-Grrrl-Spektakel!

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: